Die Powerhouse-Strategie

Die Schritte sind transparent

Die Schritte in der Powerhouse-Strategie

Mangelhafte Kundengewinnung, schwindendes Einkommen, ein krasses Missverhältnis zwischen Aufwand und Ertrag, Verkaufsdruck „von oben“ und die Verweigerungshaltung der Kunden machen Dir Sorgen?

Viele Berater saugen auf ihrem Weg zum Besseren alles auf, was sie über Kundengewinnung in der Finanz- und Vorsorgeberatung hören, verschlingen jeden Medienbeitrag dazu, nehmen alle Gratis-Events zu diesem Thema mit.

Merkwürdig nur, dass trotz all dem frei verfügbaren Wissen und all dem Service, den die vielen Informanten und das Internet bieten, nur die Allerwenigsten konsequent sind und ins Handeln kommen.

Wenn Du den aus unserer Sicht idealen Weg zu einem erfolgreichen Business in der Vorsorgeberatung gehen willst, wenn Du Deinen Traum von individueller Freiheit in einem gelungenen Unternehmerleben wahr werden lassen willst, dann fang mit einfachen 5 Schritten an. Du lernst nach unserer Powerhouse-Strategie  (mehr dazu s.u. „Das ist der Weg“), wie Du dauerhaft Deinen Terminkalender mit Deinen Wunschkunden füllst – ohne Kaltakquise.

Hier geht´s zur kostenfreien Privat-Session

Das IST der Weg,

und er hat folgende Etappen:

  1. Es gibt jede Menge Informationen zu unserer Powerhouse-Strategie – online!
    Das heißt
    Du informierst Dich, und zwar so breit und so tief wie Du magst
    Du wählst Dein Medium – liest Text, hörst Podcast, schaust Video
    Du bist erst einmal alleine unterwegs – so lange Du willst, so oft Du willst, wann immer Du willst; niemand stört Dich, niemand stellt blöde Fragen, niemand will irgendwelche Daten von Dir, so lange bis…
    – …Du entscheidest wie es weitergeht.
    – Wenn unser Angebot für Dich sicher nicht passt, bist Du weg. Das ist okay.
    Niemand „läuft Dir hinterher“, Du hinterlässt keine einzige Fußspur.
    Der Vorteil für uns: Wir haben Dich zwar als Kunden nicht gewinnen können, aber
    Du hast von uns keinerlei Ressourcen, nicht unsere wertvolle Zeit, beansprucht.
    – Wenn unser Angebot für Dich passt und Dich wirklich ernsthaft interessiert, dann „drückst Du den Knopf“ für den 2. Schritt

Bis dahin ist die Kommunikation zwischen uns eher „einseitig“. Dadurch, dass Du jederzeit alle Infos abrufen kannst, solltest Du erkennen, dass Dein großes Problem lösbar ist und dass wir, das Team von KemmlerTRAINING, Dir möglicherweise helfen können. Wir haben Dich aber erst dann auf unserem Radarschirm, wenn Du das willst. Dazu die nächsten Schritte:

  1. Ergänzend zu Punkt 1 hast Du Fragen oder brauchst mehr Informationen, die wir online nicht geliefert haben? Dann vereinbare einen Telefontermin oder schick eine Mail.
  2. Sobald Du das Gefühl hast, jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, mal die Menschen hinter dem Programm kennenzulernen, füllst Du unseren Fragebogen für das (kostenlose und immer noch zu nichts verpflichtende) Qualifizierungsgespräch aus. Damit kommen wir als Deine potenziellen Begleiter in der Powerhouse-Strategie ins Spiel.
    Wir wollen auch gerne wissen, mit wem wir es zu tun bekommen und welche Aufgaben Du uns zur Problemlösung stellen wirst.
    – Anhand dieser ersten Informationen können wir grob einschätzen, ob wir Dir helfen können und ob eine Zusammenarbeit Sinn macht. Nach einer ersten Auswertung wirst Du auf jeden Fall über unsere Meinung informiert.
    Kommen wir aufgrund des Fragebogens zu der Einschätzung, dass eine Zusammenarbeit wenig Sinn macht, reden wir offen darüber und unsere Wege trennen sich. Anderenfalls ist der nächste Schritt…
  3. …das Qualifizierungsgespräch. Einer aus unserem Team, also entweder Wolfgang oder Christel, unterhält sich mit Dir. Das Ganze geschieht online (Notebooks/PCs haben i. d. R. Kamera und Mikro), dauert ca.  45 Minuten, kostet nichts und verpflichtet zu nichts. Alles easy und entspannt; den Termin dazu stimmen wir vorher mit Dir ab.
  4. Am Ende des Qualifizierungsgesprächs fällt die Entscheidung, ob wir gemeinsam durch das Programm zur Powerhouse-Strategie gehen. Eine beiderseits positive Entscheidung führt dann in eine verbindliche Übereinkunft mit entsprechender gegenseitiger Leistungsverpflichtung.
  5. Los geht´s mit der Powerhouse-Strategie!

Die Powerhouse-Strategie ist eine 1:1 Beratung. Weil Inhalte und Ergebnisse immer sehr individuell sind, bist Du nicht in der Gruppe, nicht in großen Runden mit anderen, sondern solo in Online-Gesprächen über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Gesprächsdauer pro Termin  i. d. R. etwa 60 Minuten, die Gesprächsintervalle werden individuell vereinbart (meistens wöchentlich, mindestens 14-tägig).
Das heißt: Wir sehen und hören uns über eine geschützte Leitung, die unsererseits aufgebaut und für Dich freigeschaltet wird. In dem Zeitraum zwischen den Terminen gibt es nicht nur für uns sondern auch für Dich (!) einiges zu tun, denn unsere Devise heißt Co-Aktivität!

Die Powerhouse-Strategie ist kein theoretisches Lehrwerk, sondern sie lebt von der Praxis. Von Anfang an! Denn: Über etwas zu lesen ist das eine; es zu TUN ist etwas ganz anderes.


Hier geht´s zur kostenfreien Privat-Session